Gesundes Trinkwasser und seine Eigenschaften

Begleiten Sie uns zu den Heilquellen Deutschlands

Unsere Reise zu den Heilquellen Deutschlands

Unsere Reisen zu den Heilquellen Deutschlands begannen im Rahmen unserer Vortragsausarbeitungen für die Menschen in Deutschland.

In Büchern und dem Internet konnte man immer wieder mal die eine oder andere Information über die Qualität und Eigenschaft eines guten Quellwassers finden. Hier konnte man unter anderem nachlesen, dass reifes Quellwasser durch artesische Quellen an die Erdoberfläche gebracht wird und stets einen niedrigen Mikrosiemenswert aufweist. 

Dies machte uns neugierig auf mehr. . .Sollte das wirklich so sein? 

Wir entschlossen uns die gefunden Informationen auf Glaubwürdigkeit zu überprüfen und suchten 32 Heilquellen in Deutschland auf. Unter anderem waren wir hierfür in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Thüringen unterwegs. 

Hier tranken wir das Wasser, es wirkte im Mund sehr weich und trank sich wie von allein. Der Körper verlangte regelrecht danach. Wir verspürten nach einigen Minuten einen immensen Energieanstieg. Wir waren richtig erfrischt und beschwingt. So etwas kannten wir bisher noch nicht von anderen Wässern, die wir im Leben getrunken hatten. Uns überkam in diesen Momenten immer wieder das ungute Gefühl, dass wir in unserem bisherigen Leben, noch nie wirklich den Zugang zu dem Wasser hatten, welches von der Natur für uns ursprünglich gedacht war. 


Auch nahmen wir Wasserproben von den Quellen mit und analysierten diese in unserem hauseigenen Labor. Wir analysierten diese mit hochsensiblen Tests auf Schadstoffe und ermittelten mit einem sogenannten Mikrosiemensgerät die Höhe des Mikrosiemenswertes.

Hier konnten wir an 32 Quellen folgendes analysieren . . .

Die Mikrosiemenswerte schwankten immer in einem Bereich zwischen 8 – 76 Mikrosiemens. Schadstoffe konnten wir mit unseren hochsensiblen Tests nur bei 7 Quellen nachweisen. Diese Quellen waren im Bereich zwischen 72 – 76 Mikrosiemens. 

Diese Reisen zu den Heilquellen Deutschlands, waren für uns sehr wichtig, da wir bei unseren Vorträgen nur authentisches Wissen an die Teilnehmer weitervermitteln wollten. 

Wir wollten wissen, welches Wasser uns die Natur ursprünglich, ohne Veränderungen durch Menschenhand, zum Leben auf natürlichem Wege seit jeher zur Verfügung stellt.  

Fassen wir nochmal kurz zusammen, dass Wasser aus diesen Quellen wies stets einen niedrigen Mikrosiemenswert auf und enthielt bis auf 7 Quellen, keinerlei nachweisbarer Umweltgifte.